Posted on 7. Juni 2018 / 511
Objektart : Praxen
Öffentlich zugänglich : Ja

herzog, kassel + partner: Zahnzentrum Riedstadt, Riedstadt (2017)

Während ein klarer und nüchterner Bau bei der Umsetzung des Zahnzentrums für das junge Zahnarztpaar entstanden ist, sollte die Innengestaltung der Praxis modern, anregend und unkonventionell werden: Eine gemütliche Loftatmosphäre mit ungewöhnlichen Elementen.
Im Eingangsbereich trennen Baumstämme den Wartebereich von der Rezeption ab. Statt üblichen Wartestühlen finden sich in der geschaffenen Koje gemütliche Sessel, die ein echtes Lounge-Gefühl schaffen. Die Beleuchtung und spielerische Elemente bringen zusätzlich Lockerheit. Ein Highlight sind die farbenfrohen Tapeten. Im WC blüht der Mohn, im Flurbereich hängen Mantel, Schirm und Hut lässig an der Wand, neben dem Zahnarztstuhl wurde auf der Wand skizziert und der Personalraum glänzt durch eine Shabby-Wand mit üppigem Blumenvries. Lässigkeit bringt auch die Holzverkleidung hinter der Rezeption. Die langgezogene Form der weißen Theke wird an der Decke exakt gespiegelt.
Räume sprechen. Sie zeigen Persönlichkeit und treffen Aussagen.

Ähnliche Objekte