Posted on 10. Mai 2016 / 1178
Objektart : Büros + Open Spaces
Ort : Potsdam
Öffentlich zugänglich : Nein
Sonstiges : Bauherr: UFA Film & TV Produktion GmbH, Fotos: Stefan Josef Müller, Berlin

LEPEL & LEPEL Architektur, Innenarchitektur: UFA Film und TV Produktion, Potsdam (2015)

Unterschiedliche Kommunikations- und Treffpunkte vernetzen Räume und Abteilungen. Sie ergänzen die neue Bürofläche und zeigen sich im Bistro in Form von unterschiedlichen Sitz- und Aufenthaltsbereichen. Die thematischen und kommunikativen Zuweisungen werden von Mitarbeitern und Gästen im Erleben des Hauses wiedererkannt und genutzt.

Die Arbeitswelt der UFA ist geprägt von einem Wechsel kommunikativer und konzentrierter Arbeitsbereiche, welche nun abwechselnd im Grundriss angeordnet sind. Dieser Wechsel ermöglicht jedem Arbeitsplatz angemessene Wandfläche um Informationen, Strukturen oder Abläufe sichtbar zu machen. Im Büro kontrastieren die Kommunikationspunkte in Form von warmen Holzboxen die sonst ruhige Arbeitswelt aus Weiß, Schwarz und Blautönen. Der einzelne UFA-Arbeitsplatz bietet genügend Platz für Persönliches aus verschiedensten Produktionen. Die weißen Oberflächen erhöhen die Helligkeit und laden zur Aneignung des eigenen Platzes ausdrücklich ein.