Posted on 6. September 2018 / 173

Innenarchitekturbüro Kolb: Private Banking

In der Prachtmeile Augsburgs, der Maximilianstraße, wird eine Baulücke aus dem 2. Weltkrieg geschlossen. Die moderne Architektur des Neubaus fügt sich in Proportion und Auftritt in die historische, denkmalgeschützte Fassadenzeile ein. Die Stadtsparkasse hat im Erdgeschoß und Obergeschoß auf einem schwierigen, schmalen Grundriss für ihre Kunden des „Private Bankings“ repräsentative Beratungsräume zu bieten.
Akustik-, Grafik- und Lichtkonzept verbinden sich fließend mit dem Design der Ausstattung und Möblierung  zu einem Leitsystem für die Kunden, ebenso, wie für einen gelungenen Auftritt der Stadtsparkasse.

Bauherr: Stadtsparkasse Augsburg
Leistung: Gesamtkonzeption und Innenausbau LPH 1-3 und 5-8
Planer: Innenarchitektur Büro Kolb
Fläche: ca. 930 m²
Bauzeit: September 2013 – Juni 2017
Andere am Projekt Beteiligte:

    • cynar visiuelle comunication, Grafik
    • Anne Kyyrö Quinn, Akustikwand
    • Eckhart Matthäus, Fotografie
Ähnliche Objekte