Posted on 11. Januar 2019 / 41
Objektart :
Ort : Pullach

raumkontor Innenarchitektur: Schubert Apotheke in Pullach an der Isar, Umbau und Sanierung (2017)

Neben einer räumlichen Erweiterung und vielen funktionalen Optimierungen stand eine radikale atmosphärische Neuorientierung weit oben auf der konzeptionellen Agenda. Ein starker, eindeutiger und ganzheitlicher Ausdruck sollte entstehen, der an die Traditionen der ländlich geprägten Region anknüpft und dennoch formal ganz in unserer Zeit steht.

Die für den ländlichen Raum typischen geseifte und gebürstete Holzstrukturen bringen viel Wärme in den Raum, die klare Linienführung lässt aber keinerlei Biederkeit aufkommen. Im Zusammenklang von Holzflächen und Natursteinboden entsteht eine ausdrucksstarke Gestaltungsbasis mit hohem Wiedererkennungswert. Die reliefartige Ausbildung der Regale ist nicht nur formales Spiel, sondern unterstützt durch unterschiedliche Höhen und Tiefen die optimale Warenpräsentation.

Das Licht hat eine große Bedeutung: die tanzende Beleuchtung über dem Handverkaufstisch bildet dabei einen leichten und spielerischen Gegenpol zur brillanten Warenausleuchtung.

raumkontor Innenarchitektur, Düsseldorf