Posted on 12. Mai 2017 / 887
Objektart : Praxen
Öffentlich zugänglich : Ja

Eva Lorey Innenarchitektur: Praxisklinik an der alten Oper, Frankfurt (2006)

In unmittelbarer Nähe der turbulenten Frankfurter » Fressgass« stellt die Praxisklinik an der alten Oper einen Ort der Ruhe und Entspannung dar. Im oberen Geschoss des Neubaus ist für unseren Bauherrn eine individuelle Praxis für plastische Chirurgie entstanden. Der Empfangsbereich mit einer Theke aus wenge-farbigem Holz erinnert eher an die Rezeption eines Hotels als an medizinische Versorgungsbereiche in ihrer häufig üblichen Sterilität. Hinter raumhohen Holztüren liegen die Beratungs – und Behandlungsräume. Auf der anderen Gebäudeseite befindet sich der OP-Trakt mit Aufwachraum, Patientenzimmern, Steril – und Sozialräumen. Der OP-Raum verfügt über modernste Technik und eine Reinluftdecke.

Ähnliche Objekte