Posted on 9. September 2016 / 1088
Objektart : Wohnhäuser
Ort : Neu-Ulm
Öffentlich zugänglich : Nein
Sonstiges : Adresse verweist auf 89233 Neu-Ulm allgemein

BUCHER | HÜTTINGER – ARCHITEKTUR INNEN ARCHITEKTUR: Plusenergiehaus | b+c – Einfamilienhaus, Neu-Ulm (2011)

Das Plusenergiehaus befindet sich in einem Neubaugebiet in schöner Lage mit Fernsicht auf das nahegelegene Neu-Ulm. Es wurde mit einer sehr klaren, kompakten Gebäudeform ohne Vor- und Rücksprünge konzipiert. Aufgrund des kleinen Grundstückes wurde die Position und die äußere Form des Gebäudes weitgehend durch Einhaltung von benötigten Abstandsflächen bestimmt. Das nicht unterkellerte Passivhaus wird auf der Ostseite durch ein extensiv begrüntes Nebengebäude erweitert, welches gleichzeitig als Dachterrasse genutzt wird. Die beiden miteinander verbundenen Gebäudekomplexe bilden durch die gemeinsame schwarze Stülpschalung eine Einheit. Das Haus wird nordseitig über eine Loggia erschlossen. Vom Eingangsbereich mit Garderobe gelangt man in den offen gestalteten großen Treppenraum mit Galerie. Im Zentrum befindet sich eine freitragende Treppe. Um direkt vom Schlafzimmer ins Bad zu gelangen, kann der Luftraum über einen Glassteg überquert werden.