Posted on 9. September 2016 / 1337
Objektart : Wohnhäuser
Öffentlich zugänglich : Nein
Sonstiges : Adresse verweist auf Herzogenaurach allgemein

BUCHER | HÜTTINGER – ARCHITEKTUR INNEN ARCHITEKTUR: Niedrigenergiehaus | b+h – Einfamilienhaus, Herzogenaurach (2000)

Das Niedrigenergiehaus befindet sich auf einem auf kleinen, schmalen Grundstück am Ortsrand von Herzogenaurach. Es wird wie der nebenstehende Schuppen, in dem sich der Hausanschluss befindet, von einem umlaufenden Holzdeck umgeben, das Haus und Nebenbau zu einer Einheit zusammenfasst. Inmitten des offenen, hallenförmigen Gebäudes sitzt ein roter Kubus, der als verdichteter Funktionsbereich Küche und Bad beinhaltet und den Innenraum zoniert. Die vorgehängte hinterlüftete Plattenfassade des Holzhauses und die Innenbeplankung aus sichtbar geschraubten Birkensperrholzplatten richten sich streng nach dem Konstruktionsraster. Die klare Gliederung der Holzzementplatten mit einem exakten Fugenbild sind das sichtbare Charakteristikum des Gebäudes.

 

 

 

BUCHER | HÜTTINGER – ARCHITEKTUR INNEN ARCHITEKTUR, Betzenstein
Ähnliche Objekte