Posted on 4. November 2016 / 1084
Objektart : Präsentation + Messe
Öffentlich zugänglich : Nein
Sonstiges : Als Messestand temporär. Fotografie: Christine Schaum

iam interior.architects.munich: MIXTVISION Messestand, Buchmesse Frankfurt (2016)

Der Messestand für den Kinderbuch-Verlag MIXTVISION soll in den kommenden fünf Jahren auf der Buchmesse in Frankfurt ein Statement setzen, um die Andersartigkeit des innovativen und unabhängigen Unternehmens auszudrücken.

Die nach außen hin geöffnete Präsentationsfläche, aus schwarzen, rasterförmig angeordneten Kuben nimmt sich zurück und hebt die Bücher mit ihren ansprechenden Illustrationen in den Vordergrund. An der Rückwand bietet die „Slatwall“ zudem ausreichend Platz, um die Bücher zu präsentieren.

Von der Decke abgehängte Kuben beleuchten den Stand und tauchen diesen in ein warmes, magisches Mischlicht. In die Kuben-Wand integrierte Sitzelemente mit goldenen Polsterbezügen tragen zu einer warmen Atmosphäre bei.

Für Besprechungen bieten zwei Rückzugsnischen im Herzen des Messestandes die nötige Ruhe. Eine eigens für den Messestand entworfene Tapete stellt den Bezug zum neuen Verlagslogo von MIXTVISION her.

Ähnliche Objekte