Posted on 27. Januar 2020 / 253
Objektart : Kantinen + Mensen
Ort : Köln
Öffentlich zugänglich : Nein

stanke interiordesign: Mitarbeiterkantine einer Versicherung, Köln (2018)

Im Firmensitz in Köln Deutz sollte nicht nur eine neue Kantine entstehen: der Kunde wünschte sich eine ganztägige Nutzung der Räumlichkeiten. Auch abseits der Pausenzeiten sollten hier Besprechungen und konzentriertes Arbeiten möglich sein. Diese Herausforderung an die Gestaltung, sowie die Akustik nahmen wir gerne an. Entstanden ist ein Bistro, welches neben einer Kapazität von 100 Personen wärend der Essenzeiten, ebenso attraktiv für die erweiterte Nutzung als Arbeitsplatz ist. Der neue Stil des Raumes wird durch Schwarz-Weiss Kontraste mit Akzenten aus Holz un der CI-Farbe Blau geprägt. Die unterscheidlichen Sitzqualitäten schaffen verscheidene Bereiche, die durch die akzentuierte Beleuchtung unterstrichen werden. Es gibt ruhige Bereiche, wie Besprechungsnischen und die Lounge für 6-8 Personen, die runden und rechteckigen Gruppentische für bis zu 18 Personen gehören zu den aktiveren Zonen. Die lange Polsterbank und die Hochtische bieten privatere Bereiche für 1-2 Personen.

 

Ähnliche Objekte