Posted on 15. November 2019 / 81
Objektart : Büros + Open Spaces
Ort : Hamburg
Öffentlich zugänglich : Nein
Website Projekt : http://www.kappabio.com/

Jana Vonofakos, VRAI interior architecture: Kappa Bioscience, Hamburg (2019)

Für das in Hamburg und Oslo ansässige Unternehmen Kappa Ingredients durften wir das neue Headoffice in Hamburg Altona gestalten. Neben klassischen Büroräumen haben wir Lounges, Meetingräume, eine Gemeinschaftsküche und sogar ein funktionstüchtiges TV Studio geplant. Die loftartigen Büroräume weisen sehr hohe, offene Decken auf – eine besondere Herausforderung an die Planung der Akustik und Haustechnik. Die Räume sind von Eichenholz, Stahl und Sichtbeton geprägt. Die Küche mit Barcharakter soll ein Treffpunkt sein. Die angrenzenden Büros sind mit Glaselementen abgetrennt, um Tageslicht in diesen innenliegenden Raum zu holen. Die Flure sind attraktiv und hell gestaltet und ermöglichen spannende Durchblicke. Durch Bodenbelagswechsel werden trotz offener Gestaltung Raumzonen geschaffen. Ein ganz besonderes Highlight: Der Meetingraum kann zum TV-Studio umfunktioniert werden. Hier werden eigene Werbefilme produziert. Der Greenscreen lässt sich hinter Teppichboden und Vorhang verstecken.

VRAI Interior Architecture Jana Vonofakos, Frankfurt a.M.
Ähnliche Objekte