Posted on 8. August 2022 / 16
Objektart : Shops + Stores
Ort : Mainz
Öffentlich zugänglich : Ja
Sonstiges : Fotos: Lennart Wiedemuth

Leoni Arnold + Formaat Meyer Wachall Zepf Architekten Part GmbB: Käseladen Novum, Mainz (2021)

Der Bio-Gemüsehändler NOVUM, bisher über den Lieferdienst mit Gemüsekisten und einen Onlineshop für Bio-Lebensmittel bekannt, eröffnet den ersten Bio-Käseladen mit Käsesorten aus aller Welt. Der in der Mainzer Innenstadt situierte Shop umfasst über 300 verschiedene Sorten Käse als Bio-Ware.

Die Theke mit Auslage sowie dem massiven „Schneideblock“ sind der Blickfang des Raumes. Eine ehrliche und natürliche Farbwelt in Form von Keramikfliesen, Linoleum und Putz mit Heueinstreuung komplementieren den Look und fangen die Firmenphilosophie ein. Die Rückwand des Thekenbereiches wird durch ein eigens entworfenes Holz-Regalsystem inszeniert und präsentiert die Käselaibe. Die Oberflächen und Objekte im „Handmade-Charakter“ verkörpern die Käseherstellung als Handwerk.