Posted on 30. September 2022 / 13
Objektart : Büros + Open Spaces
Ort : Berlin
Öffentlich zugänglich : Nein
Sonstiges : Fotos: HG Esch

LEPEL & LEPEL Architekt Innenarchitektin: Ernst Young Office, Berlin (2020)

Ernst & Young Berlin atmet in den neuen Büros an der legendären Friedrichstraße die Kreativität der Hauptstadt. Unter dem Motto „Diversity – Stadt der Kontraste“ zeigt sich das neue EY Office kosmopolitisch, energiegeladen und kontrastreich. Die Restrukturierung verwandelte die bisherigen tradierten Zellenbüros des Beratungsunternehmens in ein lebendiges agiles Office mit skEYlounge, das eine kraftvolle Beziehung mit dem umgebenden Spreedreieck eingeht.

Eine exklusiv für Ernst & Young Berlin produzierte Fotoserie mit dem Titel „Oberflächen der Stadt“ bringt die Hauptstadt-Kontraste in die Räume ein und macht das Berliner Büro zu einem Treffpunkt für fachliche, menschliche und kulturelle Diversität. Ein Anspruch, der naturgemäß zu den vielfältigen Handlungsfeldern von Ernst & Young Berlin passt und das Zusammengehörigkeitsgefühl mit dem Unternehmen und dem Standort stärkt.