Posted on 9. September 2021 / 8
Objektart : Büros + Open Spaces
Ort : Hamburg
Öffentlich zugänglich : Nein
Sonstiges : Fotos: Nina Struve http://www.ninastruve.de

Katharina Dobbertin Innenarchitektur: Deltex Büro, Hamburg (2019)

In dem denkmalgeschützten Altbau im Hamburger Norden findet die Bürofläche eines Textil-Unternehmens neuen Raum.
Grundsätzlich ist die Idee Bestehendes zu erhalten und den ursprünglichen, industriellen Charme des Gebäudes wieder verstärkt zu betonen.
Durch den Bodenbelagswechsel zwischen Parkett, Fliesen und Teppich werden Bereiche thematisch getrennt und definiert.
Oberlichter verbinden die Räume und Flure optisch miteinander und bringen mehr Tageslicht auf die Fläche. Zusätzlich wird ein neues Beleuchtungskonzept entwickelt, das für eine angenehme und arbeitsgerechte Ausleuchtung der Räume sorgt.
Ein besonderes Highlight ist der neue Konferenzraum mit seinem individuell gefertigten Tisch.
Dieser hat eine samtweiche, mattschwarze Oberfläche und wird durch drei im Mikadosystem aufgehängte Leuchten gleichmäßig ausgeleuchtet.
Dabei beleuchten die Leuchtenprofile sowohl die Tischplatte als auch die Konferenzraumdecke und schaffen ein angenehmes direktes und indirektes Licht.