Posted on 9. Februar 2016 / 1427
Objektart : Kantinen + Mensen
Ort : Berlin
Öffentlich zugänglich : Ja

JOI-Design: Cum Laude Humbold Universität, Berlin (2014)

Die denkmalgeschützte, knapp 300m2 große, neue Mensa der Humboldt-Universität zu Berlin „Cum Laude“ präsentiert sich neu im gehobenen und exklusiven Ambiente. Der kleine aber feine Rückzugsort gliedert sich in vier Bereiche – Bar, Restaurant, Kaminzimmer und Chef´s Table.
Das klassisch-elegante Design wird unter anderem dank stilvoller Möbel, hochwertigem Fischgrätparkett, altehrwürdiger Kronleuchter, Marmor, feiner Streifentapeten, Schwarzweiß-Fotografien sowie einer Bibliothek unterstrichen und symbolisiert gekonnt die Verbindung zwischen Tradition und Moderne. Das übergeordnete Farbspiel stellt einen Mix aus sanften Naturtönen sowie harmonischen Akzenten in frischem Türkis und Gelbgrün dar. Crèmefarbene Ohrensessel aus Leder mit goldigen Ziernägeln, bequem gepolsterte Veloursessel in Beige und Türkis sowie klassische Caféhaus-Stühle aus gebogenen Holz übersetzen die historischen Wurzeln des Gebäudes in die Gegenwart und verleihen dem Ort einen zeitlos eleganten Look.