Posted on 13. Mai 2022 / 5
Objektart : Bibliotheken
Ort : Verl
Öffentlich zugänglich : Ja
Sonstiges : Fotos: Jens Kirchner

Jochen Usinger, Martin Klein-Wiele UKW Innenarchitekten: Bibliothek Verl (2021)

Die vorhandene, über 20 Jahre alte Bibliothek der Stadt war in die Jahre gekommen. Es galt die Anforderungen einer moderneren Bibliothekswelt mit digitaler Technik, informellem Arbeiten, offener Kommunikation, umzusetzen. Aus der Stadtbücherei einer 25.000 Einwohner Stadt sollte ein 3. Ort werden. Aufwändige technische Installationen inklusive Open Library Integration und einer wegweisenden Beleuchtungskonzeption waren genauso zu berücksichtigen wie die hochwertige innenräumliche Aufwertung. Zahlreiche Sitz- und Arbeitsplätze, ein Lesecafé mit sommerlich nutzbarer Terrasse, teilweise verschiebbare Regalanlagen für Veranstaltungen, digital buchbare Gruppenarbeitsräume, ein Makerspace, der Einsatz von viel Echtholz und weiteren spannenden Materialien, bis hin zum Lesenetz im Fachwerkgebälk, lassen die unterschiedlichsten Raumzonen erleben. Ob in Gesellschaft oder allein, können sich die Besucher*innen mit einem Kaffee aus dem SB-Café es sich gemütlich machen.