Posted on 22. Februar 2018 / 199
Objektart : Kantinen + Mensen
Ort : Augsburg
Öffentlich zugänglich : Nein

Jan Eickholt Architekt: Betriebskantine der MAN Diesel SE, Augsburg

Das Erscheinungsbild der bestehenden Betriebskantine entsprach nicht mehr dem Selbstverständnis eines modernen Unternehmens. Die Akzeptanz der Belegschaft war unbefriedigend. Die Kantine war zu klein und musste vergrößert werden. Die Lage im Souterrain erforderte besondere Planungs- und Baumaßnahmen zur Aufhebung der Kelleratmosphäre des Baubestands von 1950. Raumhohe Öffnungen der Fassade verbinden den Speiseraum über einen neuen gläsernen Wintergarten mit dem Außenbereich und bringen Tageslicht in den Innenraum. Die weiße, schallabsorbierende Metalldecke verbessert mit dem hellen Steinzeugbelag das Tageslichtmilieu. Glasfliesen an den Wänden im Ausgabebereich, Tische und Stühle aus hellem Naturholz und eine Lichtwand ergänzen die freundliche Raumatmosphäre.

 

Jan Eickholt, Architekt | Innenarchitekt bdia
Ähnliche Objekte