Posted on 14. Oktober 2022 / 20
Objektart : Büros + Open Spaces
Ort : Berlin
Öffentlich zugänglich : Nein
Sonstiges : Fotos: Andrew Alberts

LEPEL & LEPEL Architekt Innenarchitektin: Art-Invest Real Estate, Berlin (2017)

Als Reminiszenz an die Berliner Salonkultur interpretiert das Team LEPEL & LEPEL Innenarchitektur die Designikonen der 50er Jahre neu. Ausschlag für die Grundrissaufteilung und das Designkonzept geben dem Lepel Team die typisch gerundete Außenfassade der 50er Jahre Architektur. Die Rundung wurde im Bodenbelag, in den Möbeln sowie in der Decke aufgenommen und betonen die klare, aber auch fließende Struktur der einzelnen Zonen. Organische, filigrane Linien und Materialien wie dunkles Holz, Kupfer- und Messingtöne, Asymmetrie und geschwungene Formen: aus diesen Zutaten kombinieren unsere InnenarchitektInnen ein authentisches Konzept aus Retro-Elementen, modernem Design und Loft-Charakter.
Petrolblau, Cognac farbiges Leder und Nussbaumholz orchestrieren die Grundstimmung. Schwarze Profile setzen Konferenzräume und interne Besprechungsräume markant in Szene.