Posted on 19. Januar 2016 / 668
Ort : Berlin
Öffentlich zugänglich : Nein

Juliane Moldrzyk, raumdeuter: Mondäner Charme im Heimkino, Berlin (2013)

Auf kleinem Raum entstand eine zauberhafte Welt für Fluchten aus dem Alltag. Sie ist Kino, Bar, Club und Diner zugleich. Tropenholzdekor in Verbindung mit Rot- und Grautönen, Glanzeffekten und einer ausgeklügelten Beleuchtung erzeugt eine glamouröse und anheimelnde Atmosphäre mit Retrocharme.
Perfekt geplante und detaillierte Einbauten nutzen den Platz effizient aus, die Wände sind akustisch wirksam. Die cineastische Sammlung des Bauherrn kommt in Vitrinen und in einer kleinen Galerie zur Geltung. Auf den ersten Blick unsichtbar ist die ausgefeilte Technik: Beleuchtung, Beschallung und Kinotechnik lassen sich via Tablet-PC bequem vom Sessel aus steuern.

Ähnliche Objekte