Posted on 12. April 2017 / 227
Objektart : Restaurants
Öffentlich zugänglich : Ja

Ingo Haerlin, DESIGN IN ARCHITEKTUR: Hausmann´s Düsseldorf (2015)

Innenarchitektur und Gestaltung einer 350 qm Gastronomiefläche für ca. 200 Gäste über zwei Etagen in der Düsseldorfer Altstadt. 4 Jahre nach dem ersten Hausmanns Restaurant am Frankfurter Flughafens eröffnen die beiden Gastronomen Tim Mälzer und Patrick Rüther ein zweites Hausmann`s Restaurant in der Düsseldorfer Altstadt.
Das Restaurant ist die moderne Interpretation eines Wirtshauses, farbige Holzstühle, große Holzbänke mit Lederauflagen, Vintage-Leuchten, Leuchten aus recyceltem Material, Holztische aus massiver Eiche und moderner Wandkunst…
Im mittleren Bereich der Gastronomiefläche befinden sich die Showküche und der gegenüberliegende Bartresen mit einem großen Angebot an Fassbieren. Hochtische mit farbigen Barhockern stehen auf einem Fliesenteppich aus 6-eckigen Terrazzofliesen. Im hinteren Bereich des Restaurants befindet sich unter einem verglasten Dach, das mit einem alten Dachstuhl verkleidet wurde, das Esszimmer – der große Gastraum des Restaurants.

Ähnliche Objekte