Posted on 13. Januar 2016 / 325
Ort : München
Öffentlich zugänglich : Ja

Anne Batisweiler / KINOPLANUNG BATISWEILER: Gloria Palast, München (2012)

Ilse Kubaschewski, die Grande Dame des Kinos der 50er-/60er-Jahre hatte sich mit dem Gloria Palast den Traum erfüllt, „ihre Filme“ als Verleih-Chefin im eigenen Haus präsentieren zu können. Leider hat das Kino in den folgenden Jahrzehnten seinen einstigen Glanz im denkmalgeschützten Ensemble immer mehr verloren.

Um ein furioses Comeback zu erreichen, wurde KPB 2012 von Kinopolis beauftragt ein exklusives Gestaltungskonzept zu entwickeln, das an die glamouröse Vergangenheit anknüpfen, aber auch allen modernen technischen und funktionalen Anforderungen gerecht werden sollte. Neben der Gestaltung wurde durch eine maßgeschneiderte Möblierung, sowie deren Anordnung die Betriebsorganisation optimiert und durch energiesparende Technik, pflegeleichte und robuste Materialien und Oberflächen ein Kino-Wohlfühlambiente erschaffen, das für Komfort und Luxus steht.

KINOPLANUNG BATISWEILER, München
Ähnliche Objekte