Posted on 21. Januar 2016 / 430
Objektart : Büros + Open Spaces
Ort : München
Öffentlich zugänglich : Nein

Die Planstelle GmbH Innenarchitektur: E.ON Bürokonzept, München (2015)

Die Bestandsgebäude an den zwei Standorten in München bilden aktuell Einzel- und Gruppenbüros ab, was für die Arbeitsweise dieser Abteilung sehr hinderlich war. Es gab den dringenden Wunsch, eine Bürofläche zu konzipieren, die Austausch und Kommunikation fördert, jedoch auch zoniert und akustisch entkoppelt.
Mit dem Slogan „Wir wollen eine Bühne für unser Potenzial und alle begeistern mit dem was wir tun“ gingen wir aus dem Workshop heraus in die Konzeption. Der Aufhänger für den Entwurf war, den Kundenkreis der Abteilung – nämlich mittelständische Unternehmen und Privathaushalte – als Teil einer stilisierten Kleinstadt auf der Fläche abzubilden.
Die Bürofläche mit 650qm wurde samt Infrastruktur komplett entkernt und neu Aufgebaut. Selbst Bedenkenträger gegenüber dem Open Space arbeiten begeistert und motiviert in den neuen Räumlichkeiten und tragen den gemeinsam erarbeiteten Leitspruch in die Konzernlandschaft hinaus.

Die Planstelle GmbH Innenarchitektur, München
Ähnliche Objekte