Posted on 20. Januar 2016 / 928
Objektart : Präsentation + Messe
Ort : Köln
Öffentlich zugänglich : Nein
Sonstiges : Als Messestand temporär.

Peter Kräling und Maria Lübke, kräling_lübke: COR Messestand auf der imm cologne 2016

Auf einer zurückgenommenen dunklen Standarchitektur werden 15 Inszenierungsthemen angeordnet.
Jedes Thema erhält einen eigenen abstrahierten Raumabschluss, der als Haube ausgebildet ist. Die Innenflächen der Hauben werden mit grafischen Mustern und einem Farbverlauf bedruckt. Sie nehmen farblich Bezug auf den Boden und die Möbel in der jeweiligen Inszenierung. Nach oben hin wird der Verlauf schwarz wie die dunkle Messedecke. Die obere Begrenzung des Raumes wird somit aufgehoben. Abgehängte Objekte nehmen formal Bezug auf die bedruckten Muster der Innenflächen.
Die äußere Standbegrenzung wird aus weißem transparentem Schleiernessel gebildet. Die von der Unterkante der Hauben bis auf den Boden reichende Hülle, zieht sich entlang der Außenkanten der Hauben, um den Messestand.

Ähnliche Objekte