Posted on 18. Januar 2016 / 523
Objektart : Apotheken
Ort : Walldürn
Öffentlich zugänglich : Ja

Höferlin & Höferlin Planungsteam: Central Apotheke, Walldürn (2015)

Die Räume der Bestandsapotheke waren über 3 Geschossebenen verteilt. Ein Zustand, der einen effektiven Arbeitsablauf nicht zuließ. Ein Umzug war unausweichlich. Der neue Standort der Central Apotheke befindet sich im Erdgeschoss eines bestehenden Ärztehauses.

Die Handverkäufe sind in einem Oval angeordnet. Eine speziell entwickelte Treppe kann zugestellt werden, so dass Kindern heraufsteigen und am Gespräch quasi teilnehmen können. Ein separater Beratungsraum ergänzt das Angebot. Das Interieur ist in hellen, freundlichen Farben ausgeführt. In Kombination mit einer Wandgestaltung in Steinoptik und einer beschreibbaren Tafel kommt eine nahezu wohnliche Atmosphäre auf.
Die Waren sind sehr strukturiert und übersichtlich angeordnet.

In der Mitte der Offizin können Seminare stattfinden, da die hier aufgestellten Elemente mittels Rollen verschoben werden können.
Die modernen Leuchtmittel setzen gezielt Akzente, sorgen langfristig für eine Reduzierung der Energiekosten.

Höferlin & Höferlin Planungsteam, Detmold
Ähnliche Objekte